Akademie Faszienwelt

Appenzell, CH

Die erste Fasziopathie-Ausbildung endlich auch in der Schweiz!
Die Akademie FASZIENWELT in Appenzell bietet neu Kurse vom Manus Fascia Center in der Schweiz an. Die einzelnen Kurse sind Bestandteil der Gesamtausbildung  Fasziopathie von Andreas Haas.
Die Akademie Faszienwelt möchte medizinischen Fachpersonen in der Schweiz ermöglichen, die Kurse lokal zu besuchen und abzuschließen.

Die Ausbildung ist offiziell durch das EMR-Qualitätslabel in der Schweiz anerkannt.
 

Appenzell – der Kursort am Fuße der Berge

Appenzell liegt im östlichen Teil der Schweiz, eingebettet in einer einzigartigen Hügellandschaft am Fuße des Alpsteinmassivs. Es ist mit dem öffentlichen Verkehr und dem Auto sehr gut erreichbar.
Im Sommer ist Appenzell ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Gleitschirmflieger und Natursuchende. Aber auch im Winter bietet die Hügellandschaft ein ideales Gelände zum Langlaufen oder für Winterwanderungen.

>> direkt zum Standort





Alle unsere Kurse an diesem Standort finden Sie hier im Anschluss:

Traumatologie Modul 1 - Begleitung der Wundheilung

Maßnahmen zur unterstützenden Behandlung bei frischen Verletzungen und Traumen

Frische Verletzung, Operationen und Traumen können bereits in den ersten Tagen und Wochen manualtherapeutisch unterstützt werden. Die Arbeit erfolgt in einem definierten Zeitschema, in dem bestimmte Maßnahmen in den ersten 3, 7 und 21 Tagen gesetzt werden. Hierbei wird sowohl lokal als auch systemisch das vegetative Nervensystem unterstützt, um die Durchblutung, Zirkulation, Trophik und Stoffwechsel zu verbessern. Ziel ist es, die Wundheilung zu unterstützen und die Qualität der Narbenbildung zu fördern.

8,5 UE (á 50 min)

Normalpreis: € 170,-
Ermäßigter Preis: € 160,-
Preis mit Bildungspass: € 150,-

W22TRM1 am 24.09.2022 
zur Anmeldung
 

W23TR1 am 25.11.2023 
zur Anmeldung

Traumatologie Modul 2 - Narbenbehandlung

Manualtherapeutische Zugänge zur Behandlung von Narben und chronischen Fibrotisierungen

Immer wieder sind Therapeut/innen mit sensiblen oder für Patient/innen schmerzhaften Narben konfrontiert. Von Wetterfühligkeit über Bewegungs- und Funktionseinschränkungen bis hin zu Phantomschmerzen können Narben vielfältige Symptome auslösen. Neben den lokalen Einschränkungen haben Narben sehr häufig auch Fernwirkungen, die ganze Faszienketten beeinträchtigen und Auswirkungen auf entfernte Gelenke und/oder Organe haben können. Im Sinne einer ganzheitlichen Therapie ist die Behandlung und Pflege von Narben daher ein wichtiges Teilgebiet in der Patient/innenbetreuung.

8,5 UE (á 50 min)

Normalpreis: € 170,-
Ermäßigter Preis: € 160,-
Preis mit Bildungspass: € 150,-

W22TRM2 am 25.09.2022 
zur Anmeldung
 

W23TR2 am 26.11.2023 
zur Anmeldung

Viszerale Faszientherapie - Modul 1

Palpation und Behandlung der inneren Organe und ihrer Faszien

Das Basismodul vermittelt alle relevanten anatomisch-physiologischen Gegebenheiten von faszialen Räumen (viszeralen Kavitäten) und von viszero-faszialen Ketten. Über eine spezielle Form der manuellen Befunderhebung von Anheftungslinien können die Spannungsverhältnisse der viszeralen Faszien detailliert beurteilt werden.

25 UE (à 50 min.)

Preise 2021
Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preise: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Preise 2022
Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W22VF1 16.09.2022 bis 18.09.2022
zur Anmeldung
 

TR22VF1 07.10.2022 bis 09.10.2022
zur Anmeldung
 

AZ22VF1 29.10.2022 bis 31.10.2022
zur Anmeldung
 

W23VF1 06.10.2023 bis 08.10.2023
zur Anmeldung

Viszerale Faszientherapie - Modul 2

Palpation und Behandlung der inneren Organe und ihrer Faszien

Dieses Seminar vermittelt die Palpations- und Behandlungstechniken von Viszera und viszeralen Faszien an Hals, Thorax, Abdomen und Becken. Es werden die Zugänge zur exakten Lokalisation aller inneren Organe vorgestellt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der palpatorischen Differenzierung und die Beurteilung von Faszienhüllen, Membranen und Organkapseln. Besonders wird auf den faszialen Halteapparat eingegangen (viszerale Ligamenta) sowie auf Omenta und Mesos.

34 UE (à 50 min.)

Preise 2021
Normalpreis: € 650,--
Ermäßigter Preise: € 620,--
Preis mit Bildungspass: € 590,--

Preise 2022
Normalpreis: € 680,--
Ermäßigter Preise: € 650,--
Preis mit Bildungspass: € 620,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W22VF2 29.09.2022 bis 02.10.2022
zur Anmeldung
 

AZ22VF2 01.11.2022 bis 03.11.2022
zur Anmeldung
 

W23VF2 26.10.2023 bis 29.10.2023
zur Anmeldung

Schröpfen - Fasziale Schröpftherapie

Schröpfen – ein traditionelles Therapieverfahren in der Anwendung der modernen Faszientherapie

Zahlreiche Studien zeigen einen signifikanten Zusammenhang zwischen verschiedenen Erkrankungen und faszialen Veränderungen wie Adhäsionen (Verklebungen), FIbrosen (Verdickungen) und Vernarbungen. Ziel der Faszientherapie ist es, Mobilität, Gleitfähigkeit und Dynamik des Gewebes zu verbessern. Eine exzellente Unterstützung hierfür bieten Schröpfbehandlungen und Schröpfmassagen. Mittels Schröpfköpfen wird ein Unterdruck im Gewebe erzeugt, der Verklebungen von Faszien lösen kann und die Mobilität und Gleitfähigkeit verbessern kann.

UE 17 (à 50 min)

Preise 2021
Normalpreis: € 330,--
Ermäßigter Preise: € 310,--
Preis mit Bildungspass: € 290,--

Preise 2022
Normalpreis: € 350,--
Ermäßigter Preis: € 330,--
Preis mit Bildungspass: € 310,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.   
 

W22FS1 09.11.2022 bis 10.11.2022
zur Anmeldung

Neurogene Faszientherapie - Modul 1

Neurofaszien der Oberen Extremität

In Modul 1 werden die faszialen Räume und die faszialen Ketten des Plexus brachialis und des Plexus cervicalis vorgestellt. Es wird die Kontinuität der neurovasculären Faszienhüllen mit den Faszien der Halswirbelsäule und der cervicalen Dura mater beschrieben und die therapeutische Relevanz aufgezeigt.

25 UE (à 50 min.)

Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

AZ22NF1 26.10.2022 bis 28.10.2022
zur Anmeldung
 

W23NF1 14.04.2023 bis 16.04.2023
zur Anmeldung

Neurogene Faszientherapie - Modul 2

Neurofaszien der Unteren Extremität

In Modul 2 werden die faszialen Räume und die faszialen Ketten des Plexus lumbalis und des Plexus sacralis vorgestellt. Es wird die Kontinuität der neurovasculären Faszienhüllen mit den Faszien der Lendenwirbelsäule und der sacralen Dura mater beschrieben und die therapeutische Relevanz aufgezeigt.

25 UE (à 50 min.)

Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W23NF2 28.04.2023 bis 30.04.2023
zur Anmeldung

Viszerale Faszientherapie - Modul 3

Die Faszienkette der Assimilation

Die Faszienkette der Assimilation verbindet den Verdauungs- und Atmungstrakt von der Mundhöhle bis zum Beckenboden.
In diesem Modul werden die speziellen faszialen Verbindungen zwischen den Organen gezeigt und die fasziale Kette als eine Kontinuität von Collum über Thorax und Abdomen bis zum Pelvis vorgestellt. 

25 UE (à 50 min.)

Preise 2021
Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preise: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Preise 2022
Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W22VF3 11.11.2022 bis 13.11.2022
zur Anmeldung
 

W23VF3 24.11.2023 bis 26.11.2023
zur Anmeldung

Viszerale Faszientherapie - Modul 4

Die Faszienkette der Zirkulation

Die Faszienkette der Zirkulation verbindet das Herz-Kreislauf-System mit dem Harntrakt vom Thorax zum Beckenboden und zum Schädel. In diesem Modul werden die speziellen faszialen Verbindungen zwischen den Organen gezeigt und die fasziale Kette als eine Kontinuität von Kiefer bis zum Beckenboden vorgestellt. 

25 UE (à 50 min.)

Preise 2021
Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preise: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Preise 2022
Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W22VF4 25.11.2022 bis 27.11.2022
zur Anmeldung
 

W23VF4 08.12.2023 bis 10.12.2023
zur Anmeldung

Viszerale Faszientherapie - Modul 5

Die Faszienkette der Sekretion

Die Faszienkette der Sekretion verbindet den alle endokrinen und alle exokrinen Drüsen von der Mundhöhle bis zum Beckenboden. In diesem Modul werden die speziellen faszialen Verbindungen zwischen allen Organen mit sekretorischer Funktion gezeigt und die fasziale Kette als eine Kontinuität von Collum bis zum Pelvis vorgestellt. 

25 UE (à 50 min.)

Preise 2021
Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preise: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Preise 2022
Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

W22VF5 09.12.2022 bis 11.12.2022
zur Anmeldung
 

AZ22VF5 27.01.2023 bis 29.01.2023
zur Anmeldung
 

W23VF5 12.01.2024 bis 14.01.2024
zur Anmeldung