Modul 1 - Das viszero-fasziale System
Grundlagen der viszeralen Faszientherapie

Das Modul 1 ist die Basis der Ausbildungsreihe „Viszerale Faszientherapie“. 
In diesem Seminar werden die Grundlagen des der Viszeralen Faszientherapie vermittelt. 
Die Anatomie der viszeralen Faszien zeigt sich in Form von faszialen Räumen (Kavitäten) und in Form von Ketten (viszero-fasziale Ketten). Diese räumliche Ordnung entspricht den physiologischen Funktionen und der Morphologie (Beschaffenheit) der Faszien.

Neben der Vermittlung aller relevanten anatomisch-physiologischen Gegebenheiten liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Palpation und Befunderhebung der viszeralen Faszien. Über die Palpation von Anheftungslinien können die Spannungsverhältnisse der viszeralen Faszien beurteilt werden. Diese spezielle Form der Palpation ermöglicht eine Einschätzung der viszeralen Spannungen und dient der Auswahl der Behandlungsform als auch zur Kontrolle während der manuellen Therapie.

Ziel des Seminars ist es, ein profundes Wissen über die viszeralen Faszien zu vermitteln, deren physiologische Ordnung und häufigen Pathologien. Der praktische Schwerpunkt liegt auf der Palpation viszeraler Anheftungen.
 
  • Anatomie und Physiologie viszeraler Faszien
  • Anatomische Ordnung der viszeralen Faszien
  • Viszerale Faszien und deren Bedeutung für die Innervation und Trophik
  • Räumliche Ordnung der Organe in Kavitäten und Ketten
  • Palpation aller viszeralen Anheftungen
  • Verlauf der viszerofaszialen Ketten und deren Verbindungen mit dem Bewegungsapparat
  • Distale Ankerpunkte, deren Funktion, Lage und Behandlung
  • Bedeutung der Fascia superficialis für die Behandlung der inneren Organe
  • Grundlagen der viszeralen Faszientherapie

Abgeschlossene Ausbildung Heilmassage, Physiotherapie, manuelle Therapie oder ähnliches; zusätzlich empfohlen: „Fascia Basics“

Modul 1 ist als Beginn der Ausbildung verpflichtend, die Module 2 bis 7 können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. 
Modul 2 kann auch bereits vor Modul 1 besucht werden. 
Modul 7 wird empfohlen erst gegen Ende der Ausbildungsreihe zu besuchen. 
Modul 8 kann nach erst Absolvierung der Module 1 bis 7 besucht werden.
Fascia Basics wird als Start der Gesamtausbildung empfohlen ist aber nicht verpflichtend.

25 UE (à 50 min.)

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 490,--
Ermäßigter Preise: € 470,--
Preis mit Bildungspass: € 440,--

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.
IFO Institut für Fasziale Osteopathie, D-38300 Wolfenbüttel  
https://www.institut-fasziale-osteopathie.de/

Golgi-Plus, D-86899 Landsberg am Lech  
http://www.golgi-plus.de/seminare/

VPT Verband Physikalische Therapie – Landesgruppe Rheinland-Pfalz-Saar, D-54292 Trier
https://www.vpt-rps.de/

Physios, D-20095 Hamburg
https://physios.de/

AcuMax GmbH, CH-5330 Bad Zurzach
https://www.acumax-kurse.ch

W21VF1 08.10.2021 bis 10.10.2021
zur Anmeldung