Faszien und Immunsystem
Das Immunsystem aus Sicht der Faszientherapie – manualtherapeutische Maßnahmen zur Unterstützung

Das Immunsystem ist in sehr vielen Bereichen mit dem Binde- und Fettgewebe des menschlichen Körpers verbunden. Zahlreiche immunologische Funktionen finden sich eingebettet in den Faszien der Haut (Fascia superficialis), in den Faszien der inneren Organe (Fascia viszeralis) und sogar in den Faszien des Nervensystems (Fascia neurovascularis). Insbesondere auch der interstitielle Raum des Bindegewebes scheint ein wesentlicher Transport- und Migrationsweg für das Immunsystem zu sein. Aus Sicht der Fasziopathie gibt es daher zahlreiche Schnittstellen zwischen den Faszien und dem Immunsystem. Diese sind relevant für die Entstehung von immunologischen Belastungen oder Schwächen. Ein gesundes fasziales System kann die Funktion des Immunsystems in weiten Bereichen stärken und stützen.

In diesem Seminar erarbeiten wir den Zusammenhang zwischen Faszie und Immunsystem. Hierbei werden die Erkenntnisse der Psycho-Neuro-Immunologie, der Polyvagaltheorie mit den Kenntnissen zu Faszien und dem faszialen System verknüpft. Es werden die Querverbindungen zwischen den Systemen aufgezeigt und Bedeutung der sympathischen Regulation herausgearbeitet. Aus diesem ergeben sich zahlreiche Erkenntnisse zur Phänomenologie und Körpersprache, zu immunologischen Belastungen und dem individuellen Ausdruck von Patient*inn*en. Daraus lassen sich zahlreiche Möglichkeiten zur Eigenregulation und für therapeutische Anwendungen ableiten.

Aus der Betrachtung der wichtigen Schnittpunkte zwischen Immunsystem und Faszien werden gegenseitige Beeinflussungen und mögliche Belastungsmuster aufgezeigt. Daraus lassen sich wirksame Behandlungsmethoden entwickeln. Diese Behandlungsmethoden umfassen mögliche Eigenbehandlungen („Faszienpflege“), unterstützende Maßnahmen sowie manualtherapeutische Anwendungen.

Spezielles Angebot für den Kurs in Wien:
20% Rabatt für Teilnehmer*innen an der "Fachtagung Immunsystem" im April 2021

Hybrid-Veranstaltung im November 2021 in Wien

Der Kurstermin im November 2021 in Wien wird hybrid angeboten. Dies bedeutet folgendes:
Alle, die persönlich kommen wollen (und können) dürfen sich auf einen regulären Kursablauf freuen (mit Präventionsmaßnahmen).
All jene, die nicht kommen können (oder nicht wollen), können online am Kurs teilnehmen. Dies läuft folgendermaßen ab:
Parallel zum regulären Unterricht erfolgt eine online-Übertragung via zoom. Hierbei werden alle Präsentationen mit eingespielt und der Praxis-Unterricht gefilmt. Es besteht die Möglichkeit, jederzeit zwischendurch Fragen in mündlicher oder schriftlicher Form zu stellen. Wer zusätzlich noch die Möglichkeit hat, daheim an einem Modell praktisch mitzuarbeiten, kann diese Praxis filmen und im Anschluss vom Referenten kontrollieren und korrigieren lassen.
  • Der interstitielle Raum als Träger des Immunsystems
  • Faszien, Fettgewebe, Körperflüssigkeiten im Zusammenhang mit Immunabwehr
  • Immunsystem der Haut, der inneren Organe und des Nervensystems
  • Behandlung der Faszien zur Stärkung des Immunsystems
  • Die Bedeutung der Fascia superficialis
  • Eine integrative Betrachtung der Immunabwehr
  • Die Bedeutung der Psycho-Neuro-Immunologie und der Polyvagaltherapie   

Abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Körperarbeit/-therapie (Massage, Shiatsu, Yoga, Physiotherapie und ähnliches)

25 UE (à 50 min.)

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Teilnehmer*innen der Fachtagung Immunsystem im April 2020 erhalten 20% Rabatt auf die Teilnahme. Der Rabatt wird bei der Rechnunglegung abgezogen.

Die angeführten Preise gelten an unserem Standort in Österreich. Für Kosten an unseren Partnerschulen bitten wir, sich direkt an diese zu wenden.

 
AIW Akademie für Integrative Weiterbildung, D-38300 Wolfenbüttel
https://www.akademie-integrative-weiterbildung.de/

Golgi-Plus, D-86899 Landsberg am Lech  
http://www.golgi-plus.de/seminare/

VPT Verband Physikalische Therapie – Landesgruppe Rheinland-Pfalz-Saar, D-54292 Trier
https://www.vpt-rps.de/

AcuMax GmbH, CH-5330 Bad Zurzach
https://www.acumax-kurse.ch​​​​​​​

Faszienwelt - Rütistrasse 14, 9050 Appenzell, CH
www.faszienwelt.ch

W21IMMU1 17.11.2021 bis 22.11.2021
zur Anmeldung
 

TR22IMMU1 20.05.2022 bis 22.05.2022
zur Anmeldung

Online Teilnahme

Bei dem Termin im November 2021 ist eine online-Teilnahme möglich.
Sie erhalten dazu vor Kursbeginn einen Link für die Teilnahme über zoom.
Teilnehmer*innen an der Fachtagung Immunsystem im April 2021 erhalten 20% Rabatt. Den dafür notwendigen Rabatt-Code senden wir auf Anfrage gerne zu.
Bei der online-Teilnahme besteht die Möglichkeit daheim an einem Modell praktisch mitzuarbeiten und live-Feedback zu erhalten. Somit kann auch die gesamte Praxis mitgeübt werden, die Aufteilung Theorie/Praxis beträgt etwa 40/60.
Die online-Teilnahme erfolgt über zoom. Die Teilnahme kann auf einem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone erfolgen. Sie haben die Möglichkeit, Kamera und Mikrophon während des Webinars ein- und auszuschalten.
Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen zum späteren und mehrmaligen Ansehen für 3 Monate zur Verfügung.
Nach Anmeldung und Online-Bezahlung erhalten Sie die Rechnung und die Teilnahmebestätigung. Die Zugangsdaten für die Teilnahme am Live-Webinar erhalten Sie vorab per E-Mail zugeschickt.
Beim Live-Webinar haben Sie die Möglichkeit, mündlich oder schriftlich Fragen zu stellen, auf die im Webinar direkt eingegangen wird.

25 UE (à 50 min.)

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 520,--
Ermäßigter Preis: € 490,--
Preis mit Bildungspass: € 460,--

Teilnehmer*innen der Fachtagung Immunsystem im April 2021 erhalten 20% Rabatt auf die online-Teilnahme. den Rabatt-Code senden wir auf Anfrage gerne zu. Diesen Code einfach bei der online Zahlung einzugeben.
W21WBFIMMU1 17.11.2021 bis 22.11.2021
zur Anmeldung