Modul 1 - Begleitung der Wundheilung
Maßnahmen zur unterstützenden Behandlung bei frischen Verletzungen und Traumen

Frische Verletzung, Operationen und Traumen können bereits in den ersten Tagen und Wochen manualtherapeutisch unterstützt werden. Die Arbeit erfolgt in einem definierten Zeitschema, in dem bestimmte Maßnahmen in den ersten 3, 7 und 21 Tagen gesetzt werden. Hierbei wird sowohl lokal als auch systemisch das vegetative Nervensystem unterstützt, um die Durchblutung, Zirkulation, Trophik und Stoffwechsel zu verbessern. Ziel ist es, die Wundheilung zu unterstützen und die Qualität der Narbenbildung zu fördern.
  • Maßnahmen zur Begleitung der Wundheilung bei Verletzungen, Operationen und Traumen
  • Behandlungsmaßnahmen in den ersten 3 - 7 - 21 Tagen

Abgeschlossene Ausbildung in einem medizinischen Basisberuf

8,5 UE (á 50 min)

Teilnahmebestätigung

Normalpreis: € 165,-
Ermäßigter Preis: € 155,-
Preis mit Bildungspass: € 145,-

W22TRM1 am 24.09.2022 
zur Anmeldung
 

AZ22TRM1 am 28.03.2022 
zur Anmeldung